a b c d e f g h

EMSCHERplayer // News

Was hat Komponieren mit Montieren zu tun?

Der Rhythmus industrieller Produktion und die Ästhetik von Maschinen und Apparaturen stellen bis heute einen beliebten Anlass für künstlerische Auseinandersetzungen dar. Über die verschiedenen thematischen Bearbeitungen hinaus gibt es aber auch Parallelen im Prozess der Herstellung von Kunst und Musik einerseits und industrieller und technischer Produktion andererseits. Am Beispiel des Montierens soll dies veranschaulicht und diskutiert werden.
weiterlesen …

Liebe Leserinnen und Leser, seit 2015 halten wir nun ohne finanzielle Unterstützung an der Idee fest, für die Region ein dauerhaftes Medienarchiv kombiniert mit Themen und Diskussionsbeiträgen zu kulturellen und gesellschaftlichen Fragen bereitzustellen. Mittlerweile sind unsere diesbezüglichen Ressourcen jedoch aufgebraucht, so dass wir uns gezwungen sehen, diese Arbeit in naher Zukunft aufzugeben. Sollten sich innerhalb der nächsten Wochen nicht doch noch Partner finden, wird der Newsletter im Dezember der letzte seiner Art sein. Das Medienarchiv ist dann ab Januar 2020 nicht länger online verfügbar. Die unzähligen Links, die auf entsprechende Interviews, Videos oder Fotografien und Texte verweisen, werden dann nicht mehr funktionieren. Natürlich sind wir nach wie vor offen für jede Art von Hinweisen und Gesprächen, die helfen können, den Fortbestand des EMSCHERplayers zu ermöglichen. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen spannende Momente und Erkenntnisse mit dieser Ausgabe unseres Newsletters.
weiterlesen …

29.11. // 30.11. // 14.12.// SHINY TOYS is a festival for auditory, visual and audio-visual art held annually in Germany’s Ruhrgebiet area.

SHINY TOYS is a festival for auditory, visual and audio-visual art held annually in Germany’s Ruhrgebiet area. A full line-up of extraordinary artists will present works that explore the cadence and rhythm of our time.
weiterlesen …

Mittwoch, 27. November 2019, 19.00 Uhr. Kreuzeskirche Essen, Kreuzeskirchstraße 16, 45127 Essen

Im Rahmen der Reihe HEIMAT.KLANG.RAUM widmet sich der Philosoph Alfred Hirsch in seinem Vortrag dem Zusammenhang von Fremde und Heimat. Erst die Begegnung mit dem Fremden und die Entdeckung der Differenzen zwischen Eigenem und Fremdem ließen den Menschen Sprache und Ort seiner „Heimwelt“ verstehen, so Hirsch.
weiterlesen …

20.-24.11.2019 im Bahnhof Langendreer, Bochum

Die 27. Edition von blicke - Filmfestival des Ruhrgebiets. Jetzt Filme einreichen...(Foto: avel-chuklanov on unsplash)
weiterlesen …

EMSCHERplayer

Taten, Worte, Bilder, Töne

…ein Kunstprojekt, das darauf zielt, eine Reaktion, ein Verhalten, eine Einstellung und eine Haltung auszulösen. In Zeiten sozialer Entgrenzung von gesellschaftlicher Zugehörigkeit, der Verflüssigung von Institutionen und der Entstehung von hybriden Strukturen bringt der EMSCHERplayer verschiedene Bereiche, Denk-Strömungen und Positionen zusammen und miteinander ins Gespräch. Denken Sie mit!