a b c d e f g h

EMSCHERplayer // News

Reihe für Irritation im Raum

Die neue Reihe Kabinet.«».Adapter präsentiert künstlerische Arbeiten, bei denen visuelle mit akustischen Phänomenen verknüpft werden. Der KUBIG400 - Kulturbau im Grugapark, Essen - bietet dabei den perfekten Raum für Experimente aller Art und eröffnet den Besuchern neue Erfahrungswelten.
weiterlesen …

Nachdenken über Nachbarschaft

Nachbarschaft meint nicht nur eine räumliche Nähe zum Anderen, sondern ist immer auch eine Idee, eine Ideologie: von emotionaler Wärme oder Kälte, von Gemeinschaft oder Gesellschaft, von der empathischen Begrüßung des Fremden bis hin zur Angst vor ihm. Seit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts und den damit verbundenen gesellschaftlichen und räumlichen Veränderungen haben Soziologen, Philosophen, Architekten und Stadtplaner sich mit der Frage auseinander gesetzt, wie die Menschen zusammen wohnen sollen.
weiterlesen …

Neues Projekt von Pixelprojekt_Ruhrgebiet und bild.sprachen

#instaworldruhr schafft eine neue Plattform im Online-Dienst Instagram zur Sammlung und Sichtbarmachung einer breiten fotografischen Beschäftigung mit der Region Ruhrgebiet. Dabei ist das Projekt sowohl fotografisches, kommunikatives und soziales Experiment. Was gefällt und wird fotografiert? Aber auch: Was fällt positiv aus der Masse des Abgelichteten heraus? Sind Massenbeliebtheit und Expertenmeinung gleich? Aber auch: Welche Entdeckungen werden gemacht, die vorher noch nie so gesehen wurden?
weiterlesen …

Open Call

Mit dem Grundverständnis der Ruhrregion als Experimentierfeld, Labor, Möglichkeits- und Machbarkeitsraum, entwickelten die KunstVereineRuhr – ein Zusammenschluss von rund 15 Ruhrgebiets-Kunstvereinen – das Konzept einer Ruhr Residence. Das Pilotprojekt Ruhr Residence konzentriert sich 2016 auf die Bereiche go und return.
weiterlesen …

Neu- und Wiederbesiedlung renaturierter Fließgewässer

In und an den renaturierten Bächen im Emscher-Einzugsgebiet haben sich erstaunlich schnell wieder Wasserpflanzen angesiedelt. Zusätzlich werden etliche Uferabschnitte von Neophyten, pflanzlichen Neubürgern, eingenommen, wobei sich diese oft massenhaft ausbreiten. Wo kommen diese Pflanzen her? Wie entwickeln sich die Bestände und wie geht man mit ihnen um? Statt Panik zu entwickeln, geht es darum, ein besseres Verständnis dieses Phänomens zu gewinnen.
weiterlesen …

EMSCHERplayer

Taten, Worte, Bilder, Töne

…ein Kunstprojekt, das darauf zielt, eine Reaktion, ein Verhalten, eine Einstellung und eine Haltung auszulösen. In Zeiten sozialer Entgrenzung von gesellschaftlicher Zugehörigkeit, der Verflüssigung von Institutionen und der Entstehung von hybriden Strukturen bringt der EMSCHERplayer verschiedene Bereiche, Denk-Strömungen und Positionen zusammen und miteinander ins Gespräch. Denken Sie mit!