a b c d e f g h

EMSCHERplayer // News

Ausstellung in der Apostel-Notkirche vom 13.09.2018 bis zum 25.10.2018

11 Fotografen/innen erzählen Geschichten über Menschen im Emschergebiet.
weiterlesen …

Die Initiatoren der Volksinitiative „Aufbruch Fahrrad“ wollen erreichen, dass sich der Landtag mit ihren Forderungen befasst.

Die Initiatoren der Volksinitiative „Aufbruch Fahrrad“ wollen erreichen, dass sich der Landtag mit ihren Forderungen befasst.
weiterlesen …

Gesundheit im Gefüge urbaner Systeme am Beispiel der Metropole Ruhr

Gesundheit ist ein essenzielles menschliches Bedürfnis. Neben den sattsam bekannten individuellen Risikofaktoren, wie ungesunder Ernährung, mangelnder Bewegung, Übergewicht, Rauchen und genetischer Veranlagung haben auch soziale Verhältnisse und die Ausgestaltung der Umwelten einen Einfluss auf die menschliche Gesundheit. Dabei rückt angesichts zunehmender Urbanisierung auch der Zusammenhang zwischen gebauter Umwelt und Gesundheit in den Fokus von Forschung und Politik.
weiterlesen …

Landschaften transformieren, ohne dass sie ihr Gesicht verlieren

Parks sind dynamische Raumgefüge, die das jeweils vorherrschende Weltbild und zeitgenössisches Lebensgefühl widerspiegeln. Sie spielen im Freiraumsystem von Metropolen und Regionen bis heute eine zentrale Rolle und werden als grüne Oasen der Erholung, als Idealbilder heiler Natur und Landschaft geliebt und geschätzt. Doch angesichts globaler wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Umbrüche gilt es, den altehrwürdigen Begriff Park neu zu interpretieren, besonders in postindustriellen Kulturlandschaften wie der Emscherzone.
weiterlesen …

Basta mit Basta?

Projekte der Stadt- und Regionalentwicklung scheinen immer und überall von Konflikten bedroht zu sein – ob Flughafen und Infrastrukturtrassen oder Kaufhausneubau und Parkumgestaltung. Dabei werden Bürgerinnen und Bürger als Risikofaktoren angesehen, deren Protest zum Scheitern führen könnte. Deshalb spricht man nun viel von „neuen Verfahren der Bürgerbeteiligung“ meint aber sehr oft: verbesserte Formen der Durch- und Umsetzung. Geht es auch anders? Sind auch andere, offenere Formen des Umgangs mit Plänen und Projekten denk- und praktizierbar?
weiterlesen …

EMSCHERplayer

Taten, Worte, Bilder, Töne

…ein Kunstprojekt, das darauf zielt, eine Reaktion, ein Verhalten, eine Einstellung und eine Haltung auszulösen. In Zeiten sozialer Entgrenzung von gesellschaftlicher Zugehörigkeit, der Verflüssigung von Institutionen und der Entstehung von hybriden Strukturen bringt der EMSCHERplayer verschiedene Bereiche, Denk-Strömungen und Positionen zusammen und miteinander ins Gespräch. Denken Sie mit!