a b c d e f g h

EMSCHERplayer // News

22.Januar 2018 Ausstellungseröffung "neueheimat.ruhr - Fotoarbeiten zu Migration im Ruhrgebiet 1965-2017 "

Der Wissenschaftspark Gelsenkirchen lädt ein zu ihrer nächsten Ausstellung "neueheimat.ruhr - Fotoarbeiten zur Migration im Ruhrgebiet 1965-2017".
weiterlesen …

Eine installative Performance von Longva+Carpenter

Das Kunsthaus Essen lädt zur performativen Installation "Shift" von Longva+Carpenters ein. Als arbeitende Perfomance-Künstlerinnen gilt das Hauptinteresse von Longva+Carpenter der Beschäftigung mit Räumen und Orten sowie mit Fragen der zeitlichen Dauer und der Wirksamkeit von Bewegungsformen.
weiterlesen …

Förderpreis-Geschichten gesucht zum Thema "Schmeckt's?"

Der Regionalverband Ruhr (RVR) und das Literaturbüro Ruhr e.V. starten die Ausschreibung für den Literaturpreis Ruhr 2018. Der mit insgesamt 15.110 Euro dotierte Preis ist die wichtigste Auszeichnung für Autorinnen, Autoren, Kritiker und Verleger aus dem Ruhrgebiet sowie für Schriftsteller auch von außerhalb, die über diese Stadtlandschaft schreiben.
weiterlesen …

27.Dezember 2017 in der Süddeutschen Zeitung

Sie trug sehr lange den wenig liebevollen Spitznamen einer "Kloake des Ruhrgebiets". Erst mit dem Ende des Steinkohlenabbaus sollte sich das ändern: Barbara Köhler macht der Emscher ihre Aufwartung.
weiterlesen …

Über die Wirkung von Räumen, Orten, Landschaften und Natur

Man betritt ein Haus und weiß: Das ist es, hier möchte ich bleiben. In anderen Häusern spürt man sofort: Hier herrscht keine gute Aura, hier mag man keine Minute länger als nötig verweilen. Die einen gehen am Meer spazieren und atmen in der Weite auf, fühlen sich dagegen im Gebirge eingeengt, gar bedroht. Den anderen geht es genau umgekehrt. Wie kann erklärt werden, dass Orte ihre Stimmungen auf Menschen übertragen können?
weiterlesen …

EMSCHERplayer

Taten, Worte, Bilder, Töne

…ein Kunstprojekt, das darauf zielt, eine Reaktion, ein Verhalten, eine Einstellung und eine Haltung auszulösen. In Zeiten sozialer Entgrenzung von gesellschaftlicher Zugehörigkeit, der Verflüssigung von Institutionen und der Entstehung von hybriden Strukturen bringt der EMSCHERplayer verschiedene Bereiche, Denk-Strömungen und Positionen zusammen und miteinander ins Gespräch. Denken Sie mit!