a b c d e f g h

EMSCHERplayer // News

Fotoarbeiten zum Ruhrgebiet in limitierten Editionen

Nach 6 Jahren Editionsgalerie schließt die Galerie Hundert ihre Pforten. Es gibt noch von einigen Fotografen (Hans Rudolf Uthoff, Brigitte Kraemer, Georg Schreiber, Knut Wolfgang Maron, Deimel+Wittmar, Maurice Kohl, Mark Wohlrab und Tobias Uhlmann) einzelne Fotografien, die nun gerahmt oder kaschiert zum Selbstkostenpreis abgegeben werden, d.h. zu äußerst attraktiven Preisen zwischen 70,- und 180,- Euro.
weiterlesen …

Ein Bett im Kunstwerk

Gleich drei unterschiedliche Übernachtungsmöglichkeiten in Kunstwerken der Emscherkunst können ab sofort online gebucht werden. Die Holzbrücke „Warten auf den Fluss“ der niederländischen Künstlergruppe Observatorium, der Wolkenpavillon „cloud machine“ von Reiner Maria Matysik und die Zelte „Aus der Aufklärung“ des chinesischen Künstlers Ai Weiwei laden ein, während der Ausstellung vom 4. Juni bis 18. September 2016 eine ungewöhnliche Nacht im Neuen Emschertal zu verbringen.
weiterlesen …

Ansätze und Strategien zur Gestaltung der Industrielandschaft

von Michael Schwarze-Rodrian. (in "IndustrieNatur - Ökologie und Gartenkunst im Emscher Park", hrsg. von Jörg Dettmar und Karl Ganser, Stuttgart 1999)

Der Emscher Landschaftspark entsteht seit Anfang der 90er Jahre im Kern des Ruhrgebiets.
weiterlesen …

Migranten als ökologische Akteure

Zum Thema Migration und Ökologie lassen sich ganz unterschiedliche Geschichten erzählen. Nicht nur ausländerfeindliche Medien präsentieren Einwanderer gerne als besonders schlimme Umweltsünder, obwohl es eine wachsende Zahl von Menschen gibt, die überhaupt erst dadurch zu Migranten wurden, dass sie sich vor Umweltschäden in ihrer Heimat in Sicherheit bringen mussten. Außerdem sind sowohl in der weiten Welt als auch im Ruhrgebiet Migranten und deren Nachkommen immer häufiger selbst ökologisch aktiv.
weiterlesen …

15.05.2016: Jeden Monat versorgt Sie der Newsletter des EMSCHERplayers wieder mit aktuellen Informationen. Wenn Sie den Newsletter per Mail erhalten wollen, können Sie sich hier anmelden. Die Newsletter der vergangenen Monate finden Sie im Newsletterarchiv.
weiterlesen …

EMSCHERplayer

Taten, Worte, Bilder, Töne

…ein Kunstprojekt, das darauf zielt, eine Reaktion, ein Verhalten, eine Einstellung und eine Haltung auszulösen. In Zeiten sozialer Entgrenzung von gesellschaftlicher Zugehörigkeit, der Verflüssigung von Institutionen und der Entstehung von hybriden Strukturen bringt der EMSCHERplayer verschiedene Bereiche, Denk-Strömungen und Positionen zusammen und miteinander ins Gespräch. Denken Sie mit!