a b c d e f g h

EMSCHERplayer // News

site specific art in Kunst und ästhetischer Bildung

Die gegenwärtig stattfindende Neuerfindung von Natur und Landschaft in der Emscherregion hat auch eine ideelle Seite: Sie spiegelt die von Menschen im sozialen Miteinander konstruierten Bedeutungen. Mit der sichtbaren Umgestaltung der Landschaft werden sich deshalb auch traditionelle Vorstellungen und Beziehungsverhältnisse verändern müssen: z.B. die von Schönheit und Nutzen oder generell diejenigen vom Verhältnis zwischen Mensch und Natur. Die Kunst und ihre pädagogische Anwendung können diesen Transformationsprozess fruchtbar begleiten.
weiterlesen …

15.03.2019: Jeden Monat versorgt Sie der Newsletter des EMSCHERplayers mit aktuellen Informationen. Wenn Sie den Newsletter per Mail erhalten wollen, können Sie sich hier anmelden. Die Newsletter der vergangenen Monate finden Sie im Newsletterarchiv.
weiterlesen …

Von der Quelle bis zur Mündung der Emscher soll ein Parcours von Kunstwerken im öffentlichen Raum entstehen.

Ein offizielles Ende der im Drei-Jahres-Rhythmus durchgeführten Freiluft-Ausstellung EMSCHERKUNST hat es zwar nie gegeben, doch nun besinnen sich Verantwortliche und Interessierte zumindest der möglichen Bedeutung und Zukunft der bislang entstandenen Kunstwerke. Das im Rahmen des Kulturhauptstadtjahres RUHR.2010 ins Leben gerufene Projekt, das den Umbau der Emscher bis 2016 begleitete, soll ab 2019 zum Emscherkunstweg weiterentwickelt werden.
weiterlesen …

Utopiegänge im Rahmen der AKZENTE 2019: jeweils samstags am 16. und 23. März um 15:00 Uhr. Treffpunkt Altes Gemeindehaus, Dr.-Hammacher-Straße 6

Utopie = was keinen Ort hat.
weiterlesen …

Sa. 16.03.2019, 20 h Alter Wartesaal Bahnhof Herne + Do. 28.03.2019, 19 Uhr Trinkhalle, Herner Str. 8, Bochum

Shots und Chai - Karosh Taha, Jennifer Ewert und die Hochhausfrauen Leseshow zum Roman „Beschreibung einer Krabbenwanderung“
weiterlesen …

EMSCHERplayer

Taten, Worte, Bilder, Töne

…ein Kunstprojekt, das darauf zielt, eine Reaktion, ein Verhalten, eine Einstellung und eine Haltung auszulösen. In Zeiten sozialer Entgrenzung von gesellschaftlicher Zugehörigkeit, der Verflüssigung von Institutionen und der Entstehung von hybriden Strukturen bringt der EMSCHERplayer verschiedene Bereiche, Denk-Strömungen und Positionen zusammen und miteinander ins Gespräch. Denken Sie mit!