a b c d e f g h

EMSCHERplayer // News

Basta mit Basta?

Projekte der Stadt- und Regionalentwicklung scheinen immer und überall von Konflikten bedroht zu sein – ob Flughafen und Infrastrukturtrassen oder Kaufhausneubau und Parkumgestaltung. Dabei werden Bürgerinnen und Bürger als Risikofaktoren angesehen, deren Protest zum Scheitern führen könnte. Deshalb spricht man nun viel von „neuen Verfahren der Bürgerbeteiligung“ meint aber sehr oft: verbesserte Formen der Durch- und Umsetzung. Geht es auch anders? Sind auch andere, offenere Formen des Umgangs mit Plänen und Projekten denk- und praktizierbar?
weiterlesen …

Kann es einen Wandel des Emschertals ohne Gentrifizierung geben?

Mit dem Emscherumbau soll sich auch das Image der Region wandeln: die Anziehungskraft von neuen Wasserlagen soll aus Rückseiten Vorderseiten machen. Aber wer profitiert von dieser Veränderung? Gibt es nur Gewinner beim Emscherumbau? Oder kann die Aufwertung der Stadtquartiere entlang der Emscher zu Effekten führen, wie sie anderenorts unter dem Begriff „Gentrifizierung“ diskutiert werden? Verdrängt das neue Emschertal womöglich einen Teil seiner alten Bewohner?
weiterlesen …

15.11.2016: Jeden Monat versorgt Sie der Newsletter des EMSCHERplayers wieder mit aktuellen Informationen. Wenn Sie den Newsletter per Mail erhalten wollen, können Sie sich hier anmelden. Die Newsletter der vergangenen Monate finden Sie im Newsletterarchiv.
weiterlesen …

Projekt von kitev (Kultur im Turm e.V.)

Das Hochhaus, schräg gegenüber dem Hauptbahnhof in Oberhausen, ist ein unbeliebtes Stück Zuhause. Wer hier wohnt, wäre lieber woanders zuhause. kitev befragt die Situation und wagt den Versuch einer Klimaveränderung.
weiterlesen …

13.11.2016 bis 13.01.2017 in der BIG gallery am Dortmunder U

Eine Ausstellung der vier Dortmunder Künstlerverbände: BBK Ruhrgebiet, BBK Westfalen, Dortmunder Gruppe, Westfälischer Künstlerbund Dortmund.
weiterlesen …

EMSCHERplayer

Taten, Worte, Bilder, Töne

…ein Kunstprojekt, das darauf zielt, eine Reaktion, ein Verhalten, eine Einstellung und eine Haltung auszulösen. In Zeiten sozialer Entgrenzung von gesellschaftlicher Zugehörigkeit, der Verflüssigung von Institutionen und der Entstehung von hybriden Strukturen bringt der EMSCHERplayer verschiedene Bereiche, Denk-Strömungen und Positionen zusammen und miteinander ins Gespräch. Denken Sie mit!